Raubinsekten

Libellen sind Fleischfresser

Nahrung: was fressen Libellen eigentlich?

Libellen ernähren sich bereits schon als Larve räuberisch

somit

sind Libellen reine Fleischfresser und keine Vegetarier. Auf dem Speiseplan der Larven stehen Larven von Artgenossen, aquatische Larven anderer Insekten, Wasserflöhe, Kaulquappen, ja sogar Fische, ins Wasser gefallene Insekten und was sich ihnen sonst so im Wasser bietet und überwältigt werden kann. So sind z.B. die Larven der Köcherfliegen mittels ihrer kräftigen Beißwerkzeuge (Mandibeln) in der Lage, einer Libellenlarve den Gar aus zu machen, obwohl sie rein von der Größe her den Großlibellenlarven meist unterlegen sind.

Zur Nahrung der Libellen zählen sämtliche Insekten wie z.B. Mücken, Fliegen, Falter, aber auch andere Libellen!

Die Libellenlarven sind Lauerjäger, ganz im Gegensatz zu den flugfähigen Libellen, die ihrer Beute Weiterlesen