Libellen mit Milbenbefall – Datensammlung Mitmachaktion

Aufruf zur Mithilfe für wissenschaftliche Datenerhebung ist beendet

Du hast eine mit Milbenlarven besetzte Libelle fotografiert?

Aktion ist beendet! Bitte keine Meldungen mehr einsenden!

Hallo liebe Libellen-, Naturfreundinnen und -freunde,
im Jahr 2013 haben wir Beobachtungen von der Südlichen Heidelibelle – Sympetrum meridionale, insbesondere solche mit Befall von Milbenlarven, gesammelt.

Darüber wird in der nächsten Libellula (Fachzeitschrift der GdO e.V.) ein kleiner Artikel erscheinen. Autoren sind Andreas Martens, Hansruedi Wildermuth und wir, Hanns-Jürgen Roland und Andreas Th. Hein. Das pdf der Libellula-Arbeit zu S. meridionale und Milben Weiterlesen

Parasiten – Larven von Wassermilben

Die Libelle als Wirt von Ektoparasiten der Gattung Arrenurus

Kleine runde, rote, braune oder schwarze Kügelchen

Fotos von Winterlibellen mit Milbenbefall gesucht!

Hallo meine lieben Freunde und Libellenwissen Leser,

es gibt eine große Anzahl von Parasiten, die einer Libelle zu schaffen machen können. Aus Sicht eines Libellenfreundes sind zum Glück die wenigsten Parasiten tödlich, können aber ihren Wirt erheblich schwächen und so die Lebenserwartung verringern. Um diesen Artikel nicht zu lang werden zu lassen, werden wir uns hier hauptsächlich mit den Parasiten befassen, die insbesondere dem Makro-Fotografen oftmals daheim am PC erst auffallen.

Die Rede ist von kleinen roten oder braunen bis schwarzen Kügelchen, entweder an der Brust oder am Hinterleib, meist an der Unterseite. In der letzten Zeit bekam ich sehr häufig Anfragen zu diesen Kügelchen, fast immer mit der gleichen Fragestellung, die da lautet: „Sind das Libelleneier?“ Wer sich schon länger mit Libellen beschäftigt und / oder häufiger, gar regelmäßig LibellenWissen.de besucht, weiß natürlich längst wie Libelleneier ausschauen. (Foto: Besten Dank an Gerhard Haaken aus Niedersachsen)

Parasiten sind Organismen, meist in Form von winzigen, Weiterlesen